Allgemein

Wie läuft das ab?

Wenn Sie sich für ein Coaching bei mir entscheiden, stellen Sie sich den Ablauf und die Vorgehensweise in etwa so vor:

  • Sie melden sich bei mir. Per E-Mail bin ich am besten erreichbar.
  • Dann schildern Sie mir Ihr Anliegen.
  • Gemeinsam versuchen wir herauszufinden, ob ich der richtige Coach für Sie und Ihr Thema bin.
  • Sie können zu einem kostenlosen Kennenlernen bei mir im Büro vorbeikommen (ca. 30 Minuten) oder wir telefonieren statt dessen (kann ich terminlich schneller einrichten). Oder wir verabreden uns gleich zum „richtigen“ Coaching, damit es schnell losgeht.
  • Vor dem ersten Coaching bekommen Sie (je nach Thema, das Sie mitbringen) von mir per E-Mail einige vorbereitende Fragen zugeschickt, die Ihnen und mir helfen, Ihr Thema genauer zu fassen.
  • Auch können wir einen Coaching-Vertrag schließen, der Ihnen und mir größtmögliche Transparenz (Rahmenbedingungen, Absageregelung, Preis etc.) bietet. Einen Vertragsentwurf schicke ich Ihnen vorab zu.
  • Nach einem Coaching bekommen Sie von mir (je nach Thema) Fotos von den Visualisierungen, die ich gerne während eines Coachings mache, oder etwas zum Nachlesen per Mail zugeschickt.
  • Manchmal gibt es auch Übungsaufgaben für die Zeit zwischen zwei Coachings. So können Sie die Zeit zwischen den Coachings gut nutzen und entlasten Ihr Budget. Das geschieht aber nie „direktiv“, sondern immer in Abstimmung mit Ihnen.
  • Wir treffen uns in einem Rhythmus, der zu Ihnen und Ihrem Thema (und Geldbeutel) passt.

Der erste Schritt – sich überhaupt bei einem Coach zu melden – ist oft schon DER entscheidende

Schritt, etwas an seiner Situation zum Positiven zu verändern.

Wollen Sie einfach mal den ersten Schritt wagen?

Ich freu mich schon auf unser Kennenlernen!

 

Sie zählen. Sie haben Fragen, Wünsche und Ideen.

Ich bin Handwerker-Coach und mich interessieren Persönlichkeiten.

Melden Sie sich gerne unverbindlich bei mir.

Telefon: 040 – 413 69 111    oder    per E-Mail

Kontakt aufnehmen